Die Bürgerstiftung Berlin bei den Lesepaten

inhalt-akteure-849531667

Am 15.04.2016 besuchte uns Frau Natascha Salehi-Shahnian und begleitete uns zum Lesepatenprojekt an der Mercator-Grundschule. Die Gestaltung und Umsetzung dieses Projektes faszinierten sie.

Anschließend berichtete sie über ihre Person und die Bürgestiftung in Berlin:

Die Bürgerstiftung Berlin ist eine gemeinnützige Stiftung und wurde 1999 von Berliner Bürgern gegründet. Ihre Hauptbetätigung ist es, sich mit unterschiedlichen Projekten für Kinder und Jugendliche einzusetzen. Eines der ersten Projekte war die Reintegration von schulverweigernden Kindern.

Der Fokus liegt vor allem auf Kinder und Jugendliche aus bildungsfernen Familien und Kinder, deren Erstsprache nicht Deutsch ist. Derzeitige Projekte sind die Hausaufgabenbetreuung, der Integrative Familiensport, Kleebergs Kräutergärten für Berliner Schulen, LeseLust, Spielen Lernen, Tomatenparade, Umwelt-Detektive, Zauberhafte Physik und das Zweisprachige Bilderbuchkino.

Motiviert durch den informativen Gesprächsaustausch mit Natascha Salehi-Shahnian, haben sich inzwischen viele aus unserer Klasse als Ehrenamtliche bei der Bürgerstiftung angemeldet.

Hier gehts zur Bürgerstiftung Berlin

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s