Fortbildung Bilderbuchkino

Unsere Klasse, die MI402, hatte am 14.06.2016 an einer Fortbildung zum Thema „Bilderbuchkino“ teilgenommen.

Die Fortbildung wurde von und über die Bügerstiftung Berlin organisiert und durchgeführt. Die Veranstaltung leitete Herr Neumann, der schon für viele Schulen und Kindergärten Bilderbuchkinos vorgeführt hatte.

Am Fortbildungstag waren die Lesepatenkinder der Mercator-Grundschule bei uns im OSZ Louise-Schröder zu Besuch, um sich ein Bilderbuchkino anzuschauen. Herr Neumann hatte für die Veranstaltung das Kinderbuch „Rosi in der Geisterbahn“ ausgesucht. Die Illustrationen wurden via Beamer an die Wand projeziert und Herr Neumann erzählte die Geschichte dazu.

Der Erzähler hatte auf wunderbare Art und Weise die Kinder durch das Buch geleitet und zum Mitmachen angeregt. Er selbst nennt diese Methode „interaktives Bilderbuchkino“. Ziel ist es, die Zuschauer mittels Fragen und spannender Erzählung zu motivieren und die Fanatsie zu schulen. Die Kinder erschienen dadurch aufgeweckt und machten toll mit.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Als das Bilderbuchkino endete und die Kinder schweren Herzens wieder in ihre Schule zurückkehrten, fing die eigentliche Fortbildung an: Herr Neumann erläuterte uns alle wichtigen Vorgehensweisen zur Durchführung eines Bilderbuchkinos und gab uns viele hilfreiche Tipps zum Umgang mit Kindern. Durch ein konstruktives, gemeinsames Gespräch konnten eine Vielzahl an Erfahrungen und Überlegungen von der Klasse zusammengetragen werden.

IMG_20160614_095329

Herr Neumann war für alle Fragen und Anregungen offen. Der Vortrag war sehr interessant und informativ gestaltet. Letztendlich konnten wir aus der Fortbildung viel Hilfreiches für unser weiteres Berufsleben mitnehmen und werden alle zusammengetragenen Tipps zukünftig in Kinderveranstaltungen anwenden können.

Wir bedanken uns bei Herrn Neumann, unserer Lehrerin Frau Zick, der Bügerstiftung und der Schule für das Durchführen der Fortbildung. Auch ein großes Dankeschön für die tolle Mitarbeit der Lesepatenkinder!

Ein kleiner Nachtrag:

Nach der Veranstaltung wurden die Lesepatenkinder einzeln zu dem Bilderbuchkino befragt. Alle Kinder waren hellauf begeistert, konnten sich noch sehr detailliert an den Inhalt des Buches erinnern und auch ihre Lieblingsstellen beschreiben. Das Bilderbuchkino kam so gut an, dass sich die meisten Kinder ein nochmaliges Erlebnis dieser Art wünschten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s